E-Mobilität – Hawk – Vorderradwechsel

[ zum Inhaltsverzeichnis ] – Kapitel 31
Download als 11-seitige  PDF

Mi, 13.11.2019 – (zum Hinterradwechsel)

“Yuanxing”-Reifen durch “Heidenau K58”-Reifen ersetzt
Optischer Vergleich siehe auch hier: Vergleich: Yuanxing vs. Heidenau K58

Springe zur Seite: | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 |

Seite 1Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S1TOP


Seite 2Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S2TOP


Seite 3Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S3TOP


Seite 4

Da die Achse nicht mit der Hand rauszuziehen war habe ich sie
mit einer Holzlatte und Gummihammer herausgeklopft.
Die Achse ist optisch ziemlich verschlissen, siehe Seite 5.

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S4TOP


Seite 5

Die Achse ist optisch ziemlich verschlissen.
Daher konnte ich sie nicht einfach mit der Hand herausziehen,
wie beim Hawk meiner Frau.
Ich habe später versucht die Achse zu reinigien und einzuölen.

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S5TOP


Seite 6

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S6TOP


Seite 7

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S7TOP


Seite 8

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S8TOP


Seite 9

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S9TOP


Seite 10

Ich habe das Achsengewinde mit PROCYCLE Schraubensicherung, mittelfest
(Mutter kann mit Werkzeug gelöst werden) betreufelt,
die Mutter aufgeschraubt und festgezogen.

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S10

TOP


Seite 11

Hawk 3000 Li - Vorderradwechsel - S11TOP


Den Kauf und die Reifen-Montage der neuen “Heidenau K58” (keine Snowtex)
liessen wir professionell von unserer Motorradwerkstatt “V2-Scooterfarm” erledigen.
Zusätzlich liessen wir neue Ventile setzen.
Wir haben bewusst auf Winterbereifung (weicheres Gummi) der K58 Reifen verzichtet.
Durch das Stollenprofil und das (futuristische) Laufgeräusch sind die E-Roller endlich für Passanten
und RadfahrerInnen hörbar geworden, was mit verwunderten Blicken quitiert wird.


Download als 11-seitige  PDF


TOP