E-Mobilität – Hawk – Hawk3000Li-Geschwindigkeiten

[ zum Inhaltsverzeichnis ] – Kapitel 34
Download als 4-seitige komplett  PDF

Di, 19.11.2019

inArbeit…

Vorab:
TachoAnzeige, Vollausschlag: 50 km/h entspricht ca. 48,6 km/h  GPS View.
Bereifung: “Heidenau K58” mit Stollenprofil (keine Snowtex)
nahmen ca. 1,5 km/h Geschwindigkeit raus.
Das heisst: TachoAnzeige jetzt 46-47 km/h.
ABER… Mit AKKU 2 und einigen Kilometern Stollen-Abbrieb
komme ich jetzt wieder auf TachoAnzeige 49-50 km/h.
FAZIT: Es steht jetzt alles unter Beobachtung
und ich muss auf die Akku’s achten.

(2019-11-19: Alle beiden Akku’s waren jetzt 17x am Ladegerät, “Hawk 3000 Li” Laufleistung 420 KM)

“Heidenau K58”: ICH fühle mich mit den neuen Reifen
auch bei Kurvenfahrt wesentlich sicherer.
Gut finde ICH auch das Laufgeräusch, dass der E-Roller jetzt macht.


TAGEBUCH eines E-Roller’s:

2019-11-26:

Schon eigenartig… Heute, Denstag 08:30 Uhr, sind es 7° Celsius bei uns in Frankfurt am Main.
Wir haben tiefhängende Wolken (ähnlich wie Nebel, aber aufgelockerter).
Es ist sehr nass und die feinen Tropfen bleiben überall am “Hawk 3000 Li” hängen.
Aber es ist  KEIN  Regen, sondern nur ein Schei.. Wetter.
In meiner Motorradjacke bin ich gut geschützt und es macht trotzdem Spass bei diesem Sau-Wetter zu fahren.

Tatsächlich fährt der E-Roller mit den “Heidenau K58” Reifen zügig an
und erreicht Tacho 50 km/h (48,06 km/h) !!!

Das allerdings nur wieder bis zur ersten Dehnungsfuge einer Brücke über den Fluss “Nidda”.
Diese Brücke muss ich leider immer befahren, weil ich darüber zu unserem Einkaufszentrum und Baumärkte komme.
So etwa in Richtung Stadtauswärts.

Obwohl ich den Drehgriff betätigte und somit den Tempomat abschaltete
fiel der E-Roller nach dem üblichen “Sprung” auf Tacho 46 km/h und blieb dort – wie immer.
Diese Dehnungsfuge liegt etwas vertieft in der Strasse – daher der “Sprung”.

Der Controller erholte sich davon nicht; er schaffte aber auf der Heimfahrt später doch noch 47-48 km/h.
Gebe es die Brücke und die Dehnungsfuge nicht hätte ich weiterhin mein Tempo gehalten.

Nach viel Fahrspass trotz des Wetters musste ich den E-Roller gründlich saubermachen,
da die nasse Strassen mit Dreck behaftet dem Roller gut zusetzten.
Bei Regen wäre dieser Dreck weggespült worden. So lag er als Schicht auf dem Asphalt.
Irgenwie scheint auch ein Baufahrzeuge braunen Schmutz hinterlassen zu haben.

 


 

inArbeit…

Zum Vergleich der Tachoanzeige mit GPS-Geschwindigkeit habe ich die
von Usern empfohlene Android-App “Speed View GPS Pro” verwendet.
Sie zeichnet die Strecke (GPS-Koordinaten), Geschwindigkeit, Höhenlage, Uhrzeit auf.
Diese werden zur späteren Nachverfolgung als Trcking-Information in eine
Strassenkarte (Google-Maps) eingetragen.
Darunter erscheint ein Kurvendiagramm mit Geschwindigkeit (km/h) und Höhe (m).

 

Referenzstrecke in Frankfurt am Main:
Erich-Ollenhauer-Ring
(Messung Einfahrt: Hammarskjöldring nach Ausfahrt: Bernadottestrasse)

Diese Tabellen-Werte sind so nicht zu interpretieren, da alles noch “im Bau”,
der Tabellenaufbau wird auch noch geändert. (2019-11-22)

Tacho GPS View Reifen AKKU, voll KM Datum Grad Celsius
50 48,6 Yuanxing 83,0 V      
49 46 Heidenau K58 Akku2, 82,5 V 12 2019-11-19 7 °C
             
47   Heidenau K58 Akku1, 83,0 V   2019-11-20 6° C
             
             
             

 

 


 

—–

Download als 4-seitige PDF


TOP