E-Mobilität – Hawk – Akku Tipp’s

[ zum Inhaltsverzeichnis ] – Kapitel 19
Download alle 1-4 Tipps als  PDF

Mo, 08.07.2019

Tipp 1: Akku Befestigungs-Klettgurte: Einhängehaken mit Wasserpumpenzange zusammendrücken.
Tipp 2: Gummifüsse unter Akku kleben. Sicherer, lautloser, kratzfreier Stand (auf Steinboden, Parkett, usw.).

Tipp 3: Akku’s im Akkufach mit Modellbauplatten führen – Fast kein Verkratzen.
Tipp 4 Grosses Etikett auf Akku geklebt. Strichliste der Ladezyklen dort führen.
Tipp 5: Warum nur 2 Li-Akku’s?  Als Lieferservice kann man auch mehrere Akku’s als Ersatz haben.

Akku Befestigungs-KlettgurteTOP

Akku-Tipp's - GummifuesseTOPAkku-Tipp's - Modellbauplatten

TOPAkku-Tipp's - Strichliste fuer LadezyklenBeide Akku’s  “on board”.
Es gab Situationen, da fühlte ich mich sicherer,
dass ich mit 2 Akku’s unterwegs war.
Im “Non-Stop” Betrieb kann man einen Akku ans Ladegerät hängen
und ist mit dem anderen unterwegs.
Tipp 5:
Als Lieferservice-Fahrer hat man so immer einen frischen Akku
für kurze Reichweiten (bis 50 KM).
Bedenke: Die Roller-Geschwindigkeit (45-48 km/h) singt nach 20 KM Reichweite.
Da tut ein frischer Akku gut, um in die “Puschen” zu kommen.

1 zusätzlicher Akku kostet momentan (2019-07-15) bei  elektroroller-futura.de:  799,99 EUR.
Die Ladezeit bei einem etwas runtergefahrenen Akku beträgt schon fast 4 Stunden.
Für einen “Dauer-Lieferservice” lohnen sich vielleicht 3 Akku’s im Wechselbetrieb?

Akku-Fach mit 2x Li-Akku's—–

Download alle 1-4 Tipps als  PDF


TOP